art made by delars.

366: jeden Tag ein Bild - Bilder sind da (2024-05-19)

Ein gesundheitlicher Einschlag hat mich derzeit im Griff und die letzten Tage sind zwar Bilder entstanden, doch ich kam nicht zum Hochladen. Hier sind sie jetzt gebündelt die Bilder 6. bis 18.5. Voraussichtlich geht es in nächster Zeit zwar stockend, doch dennoch weiter.

366: jeden Tag ein Bild - Tag 61, oder auch 366/6 (2024-03-19)

Alles Gute zum 1ten 6tel
Projekt 366: 1/6 abgeschlossen

Es ist Tag 61! Und nun wird es auch noch mathematisch... Nein, keine Sorge. Doch neben der Routine Bilder zu schaffen und ins Netz zu hängen bleibt es spannend: welche Idee kann ich jetzt umsetzen? was kann man noch alles ausprobieren. So zum Beispiel sind die Akt Bilder direkt vor einem Modell entstanden. Da ich sonst dort eher in größeren Formaten arbeite war es für mich eine tolle Erfahrung diese mal in klein zu schaffen.

366: jeden Tag ein Bild - Tag 50 (2024-03-08)

Alles Gute zum 50ten
Projekt 366: Tag 50

Es ist Tag 50! Was für eine Erfahrung sich damit auseinanderzusetzen und kontinuierlich Bilder zu entwickeln. Die Erfahrung zeigt: Aquarell ist die Diva unter den wählbaren Malmedien. Teilweise brauchen insbesondere die einfach wirkenden Bilder, wie die Farbfelder oder die Bubbles extrem lange Bearbeitungszeiten. Allerdings ist es toll immer wieder auch etwas neues auszuprobieren, Bilder mal anders anzugehen, oder andere Künstler in Aquarell neu zu interpretieren.

Ausstellung bei T-Systems beendet (2024-02-29)

Nach einer Finnissage im kleinen Kreis ging die Ausstellung bei Baguette, Käse und Wein in den Räumen der T-Systems zu ende. Vielen Dank an die Organisatoren und hier insbesondere an Andrea: Herzlichen Dank!
Bedanken möchte ich mich auch bei den Freiwilligen, die Ihre Hilfe zum Abhängen angeboten hatten.
Ferner einen großen Dank an Alle, die trotz fehlender Hinweisschilder herausgefunden hatten, dass die Bilder von mir sind: Danke für Euer positives Feedback.
Und schande über mich: ich gelobe bei der nächsten Ausstellung Hinweise anzubringen!

Kulturabend

Ankündigung
Kulturabend
2024-02-17

Vielen Dank an Ariane, den Mitwirkenden und dem Organisationsteam, wie Ariane ihre Familie liebevoll nennt, dass es wieder ein schöner und abwechslungreicher Kulturabend wurde. Die von mir gezeigten Bilder findet Ihr hier.

365, ach nee: 366

Ankündigung
Projekt 366:
  • 366 Tage
  • 366 Bilder

Quitters-day ist am zweiten oder dritten Freitag im Jahr, oder am 17.1., je nachdem wen man fragt. Für dieses Jahr ist meine Herausforderung jeden Tag ein Bild zu erschaffen und möglichst zeitnah hochzuladen. 366 Tage. Und damit ich nicht am Quitters-Day scheitere, starte ich am Freitag, den 19.01.2024.

Das erste Bild ist da! Dieses und die folgenden findet ihr hier.

Ausstellung bei T-Systems

Ab dem 06/12/2023 beginnt meine Ausstellung zum Thema "Verweilen" im Foyer der T-Systems in der Holzhauser Straße 4-8 in Berlin. Die Vernissage findet im Rahmen der von der T-Systems veranstalteten "FEIERAbend" Reihe statt. Vielen Dank an die Organisatoren und insbesondere an Andrea Lang. Für das leiblichen Wohl wird gesorgt. Lars Ziebell wird uns an diesem Abend mit seiner Gitarre begleiten.

Dazu eingeladen sind die Mitarbeiter, die an diesem Standort tätig sind, oder im Rahmen von Veranstaltungen sich an diesem Standort aufhalten. Bringt also bitte Euren Dienstausweis mit, damit Ihr rein kommt und meldet Euch auf der entsprechenden YAMU Seite an, damit die Versorgungslage ausreichend ist.

Durch den Wintereinbruch im Süden Deutschlands kam es bei der Hängung der Bilder zu Verzögerungen, doch letztendlich hat dann alles geklappt.

Eingangsbereich mit Bilder knapp nach der Hängung
Eingangsbereich T-Systems

Für diejenigen, die es nicht nach Berlin schaffen werden und für die, die da waren zur Erinnerung, habe ich die Bilder zum Thema "Verweilen" zusammengestellt

infos zu den "jüngeren projekten"

Ihr wundert Euch vielleicht, dass die "jüngeren" Projekte in der rechten Spalte Spalte vlt. zwar noch nicht richtig alt sind, doch sich auch in diesem Jahr noch nicht wirklich verändert haben. Ich komme durch verschiedene Einschränkungen nicht dazu meine neueren Bilder teilweise nachzubereiten und auch nicht für die Webseite aufzubereiten. Doch mit der Kraft der "Guten Vorsätze" für das Jahr 2024 wird es mir gelingen. Also: Freut euch auf frische und noch unveröffentlichte Werke, die ich demnächst hier zeige.